Gründungsinitiative FREIE SCHULE Zollernalb
Gründungsinitiative FREIE SCHULE Zollernalb

Pädagogik Freier Alternativschulen:            Selbstbestimmtes Lernen in größtmöglicher Freiheit

Die Konzepte von Freien Alternativschulen knüpfen zum einen an bewährte Elemente anderer Reformschulen an (z.B. der Montessori- oder Freinet-Schulen), zum anderen richten sie sich nach erziehungswissenschaftlichen Erkenntnissen der Gegenwart. In der nun über 35jährigen Praxis dieser Schulen haben sich vor allem folgende Besonderheiten bewährt:

 

  • weitgehende Mitbestimmungsrechte für die SchülerInnen, damit aber auch mehr Verantwortung
  • keine oder altersgemischte Klassen
  • Unterricht als frei wählbare Kursangebote
  • Raum für Freies Spiel und freie Zeiteinteilung
  • Vielfalt der Unterrichtsmethoden und Lernformen (Kurse, Projektwochen, Wochenplanarbeit, Freiarbeit, freies Spiel, AG's, Praktika etc.)
  • Flexible Strukturen, die veränderten Gegebenheiten immer wieder angepasst werden können

 

Quelle: http://www.freie-alternativschulen.de/index.php/startseite/ueber-uns/paedagogik, Stand Jan. 2017

 

Unser kurze Infofilm bringt die Grundidee dieser Schulform kurz auf den Punkt:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Miriam Baermann